ABB AG und CYTOK® GmbH vereinbaren strategische Partnerschaft zur Förderung emissionsfreier Energieversorgungssysteme

6. Juni 2024

Bild: © CYTOK GmbH / via KI-Tool Magic Media (Canva)

Rostock, 06.06.2024 – Die CYTOK® GmbH aus Rostock und die ABB AG Mannheim haben im April 2024 einen Vertrag über eine strategische Partnerschaft unterzeichnet. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, emissionsfreie Lösungen zur Energieversorgung und Energiespeicherung der Zukunft voranzutreiben.

ABB ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das in den Bereichen Elektrifizierung, Robotik, Automation, Antriebstechnik und Software tätig ist und weltweit die Transformation von Gesellschaft und Industrie vorantreibt. Das Unternehmen ist für seine nachhaltigen Optimierungslösungen OPTIMAX bekannt, die die Effizienz von emissionsfreier Energieversorgung signifikant steigert.

Das im Mai 2023 gegründete Start-Up CYTOK® ist ein Systemlieferant mit innovativen Lösungen für nachhaltige Energieversorgung und Energiespeicher mit Power-to-X-Technologie. CYTOK® nutzt dabei grünen Strom in einer patentierten Technologie zur Herstellung von synthetischem Methan über Elektrolyse und den katalytischen Sabatier-Prozess. Ein Alleinstellungsmerkmal ist dabei die emissionsfreie Verbrennung des Methans mit einem geschlossenen Kreislauf, wodurch das sonst schädliche Klimagas CO2 als Wertstoff und Speichermedium genutzt wird.

Während ABB durch die Kooperation einen Zugang zu der patentierten Power-to-X Technologie und Projekten in diesem Bereich erhält, bekommt CYTOK® wiederum die Möglichkeit der Beteiligung an Großprojekten zusammen mit dem finanzstarken neuen Partner. Gemeinsam können mit den Technologien und Expertisen beider Unternehmen zukünftig Projekte schneller geplant, angeboten und umgesetzt werden.

Die Partnerschaft umfasst Konzepte für die Bereiche der Gebäudeversorgung, der Energiefabriken zur Produktion von grünen E-Fuels sowie der Kraftwerkstechnik und der Mobilität. Beide Unternehmen streben durch die Kooperation eine gemeinsame und erfolgreiche Marktteilnahme sowie einen verbesserten Zugang zu den sich stark entwickelnden Wasserstoffmärkten an.

CYTOK® mit international patentierter Technologie und der weltweit agierende Konzern ABB haben dabei nicht nur Projekte in Deutschland und Europa im Blick, sondern erhielten unter anderem bereits Projektanfragen aus Japan und anderen asiatischen Ländern. „Wir freuen uns außerordentlich über die zukünftige Zusammenarbeit mit einem renommierten und weltweit agierenden Partner wie der ABB AG. Dadurch werden wir die Umsetzung unserer Ziele im Kampf gegen den Klimawandel durch emissionsfreie Energieversorgung deutlich beschleunigen können“, so die Geschäftsführer der CYTOK GmbH, Martin Weiss und Klaus Schirmer.


Eure hydrogen pirates von der Ostseeküste

Folgt uns auch auf LinkedIn und Instagram:  

https://www.linkedin.com/company/cytok

https://www.instagram.com/cytok_powertogas/

Weitere Beiträge:

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.